20 Jahre Mountair AG – ein Momentum
Deutsch English Français Russisch
 

Rotorsysteme: Oekosaison ROT

Übersicht
Klimafritz ROT
Economist ROT
Oekosaison ROT
Rotorsysteme: Oekosaison ROT

Funktionsbeschrieb


Sehr wirkungsvolle Wärmerückgewinnung über Aluminium Rotortauscher. Der warme und der kalte Luftstrom belädt den Rotor wechselseitig. Die drehende Rotormasse überträgt Wärme und Feuchte. Die Feuchte - übertragung wird durch Epoxabeschichtung minimiert. Im Uebergangsbereich wird nur durch Drehzahlregelung des Rotors - ohne Fremdenergie - Frischluft aufbereitet. Nachheizen nach Bedarf mit PWW. Nachkühlen und evtl. Trocknen mit Geräteinterner Kältemaschine HeatPump (HP) Ventilatoren mit Frequenzumformer und Volumencontrol / Pressurecontrol. Regelung über Temperatur- Feuchte oder Enthalpieparameter. Integriert mit Elektroschaltschrank, Anbindung der Kälte. Schnittstelle und Modem.

Anwendungen


Ersatzluftanlagen für Bürogebäude, Schulungsgebäude,Verwaltungsgebäude, Theater, feinmechanische Fabrikationsräume ohne wesentliche Luftverschmutzung. Klimatisierte Einkaufszentren. Rotortauscher sind platzsparend und sehr effizient. Durch die Möglichkeit der Enthalpierückgewinnung sehr geeignet wo befeuchtet wird.
Querkontamination ist möglich, wird jedoch durch Dichtung und Druckgefälle minimiert. Der Luftstrom Abluft und Zuluft muss im Gerät zusammengeführt werden. Der Temperatur-Wirkungsgrad liegt bei 80%, die Feuchte-Rückgewinnung 45-75%. Die mechanische Nachkühlung ist integriert.

Downloads


Technische Daten: pdf-Download (Grösse: 415 kb)
Quelle: Auszug aus Mountair Aircode 2004

Kontakt


Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren für Fragen und weitere Informationen, gerne stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Zurück zum Seitenanfang

 
Mountair AG
Design by AVA.Design